50 Jahre Jungschützen Gesseln

Weihe des Fahnenbandes
Foto: Sigrid Mertensmeyer
Scheckübergabe
Foto: Sigrid Mertensmeyer

Brauchtum hat Zukunft!

Am Samstag, den 08.06.2019 feierten wir mit dem gesamten Schützenverein das 50- jährige Jubiläum der Jungschützenabteilung.

Der Tag begann um 13 Uhr mit einem Gottesdienst im Zelt. Ein besonderes Ereignis in der Mes-se war die Weihe des Fahnenbandes, welches uns die ehemaligen Jungschützenwarte gespen-det haben. Zum Ende der Messe übergaben wir die Kollekte über 500 Euro an die „Barmherzi-gen Schwestern vom hl. Vincenz von Paul“ in Paderborn.

Im Anschluss gab es einen Festumzug durch einige besondere Straßen in Gesseln. Beim Vereinsheim Dorfkrug angekommen, hielten Jungschützensprecher Niklas Güllenstern und Oberst Konrad Fernhomberg einige Worte ab, wie die Jungschützen gegründet worden sind.
Für ihre ganzen tatkräftigen Arbeiten übergaben Niklas Güllenstern und Geschäftsführer Ben Gelhard den Gründungsmitgliedern der Jungschützen und den Jungschützenwarten eine Jubiläums Krawattennadel.

Auf dem Zelt wieder angekommen, begann die Ausstellung 50 Jahre Jungschützen. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Gäste viele Fotos und Plakate der letzten Jahre von den Jungschützen angucken: Fotos von Vogelschießen, Schützenfesten, Winterbällen, Veranstaltun-gen der Jungschützen, wie das Osterfeuer, Christmas Night, Maifahrt, traditionellen Fahnen-hochziehen, Planwagenfahrten und das Zelten waren hier zu sehen.

Um 17:15 Uhr startete dann das Jubiläumsprinzenschießen aller ehemaligen Jungschützen.
Hier holte sich Ralf Bergmann mit dem 22. Schuss die Krone, Daniel Hardes mit dem 23. Schuss den Apfel und Katharina Hillemeyer mit dem 28. Schuss das Zepter. Der Vogel, den Michael Thiele-Hillemeyer gebaut hat, fiel mit dem 123. Schuss bei Daniel Fernhomberg. Auf der Theke im Zelt wurden der neue Jubiläumsprinz und die „Insignienträger“ gefeiert.

Der spannende Tag ging mit einer Discoparty zuende, die um 20:50 Uhr begann. DJ David K. und DJ Tobi Hanselle sorgten mit ihrer Musik für ordentlich Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die uns tatkräftig unterstützt haben und diesen Tag unvergesslich gemacht haben.

Ausstellung
Foto: Sigrid Mertensmeyer
v.l.: Daniel Hardes (Apfel), Katharina Hillemeyer (Zepter), Daniel Fernhomberg (Jubiläumsjungschützenprinz), Ralf Bergmann (Krone)
Foto: Sigrid Mertensmeyer
Gründungsmitglieder der Jungschützenabteilung
Foto: Sigrid Mertensmeyer
Jungschützenprinzen mit Gründer Norbert Passe
Foto: Sigrid Mertensmeyer
Jungschützensprecher
Foto: Sigrid Mertensmeyer
Jungschützenwarte
Foto: Sigrid Mertensmeyer
TOP